Quelle: FF-Steele

Hilfe­leistungs­lösch­fahr­zeug
HLF 20

Dieses Fahrzeug wurde der Löschgruppe offiziell am 21.09.2018 übergeben und ist für den Lösch- und Hilfeleistungseinsatz in der Stadt konzipiert.

  • Typ: MAN TGM
  • Baujahr: 2018
  • Aufbau: Schlingmann
  • Besatzung: (1/8)
  • automatisiertes Schaltgetriebe
  • Berganfahrhilfe
  • 1800l Wasser
  • 120l Schaummittel
  • LED Umfeldbeleuchtung
  • LED Sondersignalanlage
  • zuschaltbarer Allradantrieb
  • Stromerzeuger
  • Pneumatischer Lichtmast mit 4 LED Strahlern
  • Hydraulischer Rettungssatz
  • Wärmebildkamera
  • Elektrischer Hochleistungslüfter
  • Notfallrucksack
  • Ausrüstung zur Sicherung in absturzgefährdeten Bereichen

Quelle: FF-Steele

Lösch­gruppen­fahr­zeug
LF 16 TS

Dieses Fahrzeug dient primär der Wasserversorgung über lange Wegstrecke. Es verfügt zudem über Beladung zur einfachen technischen Hilfeleistung.

  • Typ: MB LAF 113 B
  • Baujahr: 1985
  • Besatzung: (1/8)
  • Tragkraftspritze mit E-Starter
  • 2 Pressluftatmer
  • 600m B-Schlauchleitung
  • Motorkettensäge
  • Verkehrsabsicherung

Quelle: FF-Steele

Mannschafts­transport­fahrzeug
MTF

Dieses Fahrzeug wurde beim Tag der offenen Tür 2016 an die Löschgruppe übergeben. Es ersetzt das bisherige Mannschaftstranportfahrzeug.

  • Typ: Renault Trafic
  • Baujahr: 2016
  • Ausstattung: Navi, Klima, Tempomat, Anhängerkupplung
  • Sondersignalanlage: Blaulichtbalken Hänsch DBS 4000 mit Hänsch HBE 300 Bedienteil, Frontblitzer Axixtech
  • Funk: fest eingebautes Sepura (MRT) mit Sepura HRC Bedienteil und ein Sepura STP 9000 (HRT) Handsprechfunkgerät
  • Besatzung: (1/7)
  • Transport nachrückender Kräfte
  • Einsatzfahrzeug im Messzug NRW
  • Fahrzeug der Jugendfeuerwehr

Quelle: FF-Steele

Mehrzweck­boot
MZB

  • Typ:
  • Baujahr:
  • Besatzung: (1/3)
  • Doppelwand Aluminiumschale
  • 90PS Honda Außenbordmotor
  • Ausrüstung für Wasserrettung

Ehemalige Fahrzeuge


Quelle: FF-Steele

Hilfe­leistungs­lösch­fahr­zeug
HLF 20

Dieses Fahrzeug wurde für den Lösch- und Hilfeleistungseinsatz in der Stadt konzipiert.

  • Typ: Mercedes Benz SK
  • Baujahr: 1996
  • Aufbau: Ziegler
  • Besatzung: (1/8)
  • 1600l Wasser
  • 120l Schaummittel
  • Stromerzeuger
  • 2 Lichtmasten
  • Schere & Spreizer
  • Verkehrssicherungshaspel
  • Erste-Hilfe-Rucksack
  • Ausrüstung zur Sicherung in absturzgefährdeten Bereichen

Quelle: FF-Steele

Lösch­gruppen­fahrzeug
LF 16 TS

Dieses Fahrzeug diente primär der Wasserversorgung über lange Wegstrecke. Es musste jedoch aufgrund von Materialermüdung nach über 20 Jahren ausser Dienst gestellt werden.

  • Typ: Iveco 90-16 Turbo
  • Baujahr: 1986
  • Aufbau: Lentner
  • Besatzung: (1/8)
  • Tragkraftspritze mit E-Starter
  • Tauchpumpe
  • 2 Pressluftatmer
  • 600m B-Schlauchleitung
  • Stromerzeuger
  • mobiler Lichtmast

Quelle: FF-Steele

Mannschafts­transport­fahrzeug
MTF

Dieses Fahrzeug wurde anläßlich des 10jährigen Jubiläums der JF-Steele im Jahr 2004, beim Tag der offenen Tür der Berufsfeuerwehr Essen, an die Jugendfeuerwehr übergeben.

  • Typ: VW T4
  • Baujahr: 1997
  • Besatzung: (1/7)
  • Transport nachrückender Kräfte
  • Einsatzfahrzeug im Messzug NRW
  • Fahrzeug der Jugendfeuerwehr